12.10.20

Gestern weinten die Wolken den Himmel leer
Und wuschen mein Herz
dass so schwer zwischen gestern und morgen hing.
Im Trüben fischen beschwert
Doch wenn die Sonne blinzelt und die Herbstfarben leuchten
wenn die Luft klar und kühl an Quellen denken lässt
dann lächelt das Herz, und Gehen wird leichter

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s