KÖNIGIN SEIN

Dornröschen ist erwacht und staunt
ein Königreich aus Worten
liegt zu ihren Füßen.
Es treiben Silberperlen im großen Fluß der Zeit.
Den Spindelstich, der töten sollte,
das Blut an ihren Händen
vergaß sie fast
auf traumgesäumten Rosenwegen.
Ein Schwert an ihrer rechten Seite?
– Wer hat es nur dort hin gelegt –
Sie fasst, begreift, versteht
und spaltet ohne Zögern die Heckenriesen
die sie noch trennen vom Königreich der Worte
Keinen Herrscher braucht sie mehr im Rücken
der lenkt und ordert, der regiert
Dornröschen selbst – beherzt –
hält alle Macht in Händen
und steuert sprachgewandt
die Wege durch ihr Königreich
Hundsrose

…und trägt in ihrem weißen Haar voll Stolz die Hagebuttenkrone. …