5. Januarkreativ

Die Rauhnächte lassen grüßen 2

Kreative Dinge entstehen
wer hätte das gedacht
im Stau der Gedanken feststeckend

Und plötzlich fließt es wieder…

Noch ist das Jahr jung
hat seine Unschuld nicht verloren
zaghafte Schritte auf weißem Papier
wie vereinzelte Vogelschritte

Alte Lasten blieben zurück
es geht sich leichter so
was bleibt, wiegt weniger schwer

Wandel

Ich spüre, dass sich etwas verändert.
Eine Art Aufweichung findet im Augenblick bei mir statt.
Nach einer Zeit der Erstarrung werde ich wieder zugänglicher und aufnahmebereiter. Manchmal fließen die Worte wieder wie früher – mühelos, losgelassen, freigeschwommen. Das macht mich gerade sehr froh.
Gute Geister begleiten mich, zum Beispiel dieser, den ich gestern gefunden habe:

IMG_5002.jpg

Siehst du ihn?