MOMENTE

In einer fremden Küche stehen
aus dem Fenster schauen
und auf Bahngleise sehen
Kommen und Gehen
Verschluckte Geräusche
Hinterhöfe mit städtischem Wildwuchs
Dabei BLUES hören und BLUES fühlen
BLAU denken
hineinfallen, mitschwingen
aus der Zeit fallen
gleichgültig ob es regnet oder schneit
egal ob die Sonne scheint oder nicht
Fühlen und Spüren
das Herz lebt, es schlägt laut und wild

Musik, Raum, Ort und Zeit, DU, ICH
alles EINS

4.5.2014_10