Es ist ja schon wieder Februar

Herzlich Willkommen im Neuen Jahr.

Ich bin spät drann, musste aber erst meinen Winterschlaf beenden. Geht es euch auch so, dass ihr nach Weihnachten am liebsten in den Winterschlaf fallen möchtet? Bei mir ist es jedes Jahr so. Natürlich schlafe ich nicht wirklich die ganze Zeit, aber ich döse vor mich hin und lasse die Zeit ZEIT sein. Wenn ich dann wieder ganz wach geworden bin, ist es meist schon Februar. Dieses Hineindösen ins neue Jahr führt bei mir zu überraschenden kreativen Prozessen.
Ganz allmählich, Mitte Januar, wird die Lust auf Grün groß. Und sie lässt sich nicht mehr bändigen. In diesem Jahr erschaffte ich am Ende meines Küchentisches eine kleine grüne Oase und probiere mich mit Micro-Greens aus. Im Augenblick wurzeln dort neben Topfblumenablegern Erbsen, Brokkoli, Weizengras, Kresse und Grünkohl. Die Erbsen haben mich überwältigt. Sie sprengten schon nach zwei Tagen mit ihren Wurzeln die Anzuchterde. Inzwischen habe ich bereits geerntet. Ich esse die Minipflanzen auf Frischkäsebroten und streue sie über mein gekochtes Essen.

Die kleinen Erbsenpflanzen schmecken wie Zuckerschoten. Um sie zu ziehen, kaufte ich ungeschälte Erbsen aus dem Supermarkt (die für deftige Suppen und Eintöpfe). Es gibt sie in Gelb und Grün.
Ich werde meine geräumige Wohnküche umgestalten, der Plan steht, und Grün wird bei der Farbauswahl eine wichtige Rolle spielen.
Mit drei kleinen Schreibprojekten habe ich begonnen und dazu meine schönen Rosenhefte (Tschibo, im letzten Sommer) benutzt. Es lässt sich wunderbar darin schreiben.
Neben dem morgendlichen Qi-Gong, mit dem ich nach langer Pause wieder angefangen habe, es tut so gut, beharren die Projekte nun auf ihren festen Platz in meinem Tagesablauf.
Mehr dazu erzähle ich in den nächsten Beiträgen.
Ich hoffe, bei euch grünt es auch so schön wie bei mir, trotz dem ganzen Regengrau.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s