Was ich dir schon lange sagen wollte

IMG_4481.jpgLiebe Mona Luisa,
du gehst mir auf die Nerven. Nur weil ich einmal neugierig war und wissen wollte, warum eine Wahrsagerin sich Wahrsagerin nennt, bekomme ich nun seit vielen Monaten unzählige Emails von dir. Wer auch immer du bist, für was auch immer du stehst, ich habe keine Ahnung. Ungezählte Male hast du bereits geschrieben, dass dies nun wirklich die letzte Email ist, und immer kommen dennoch neue. Nun, was willst du von mir? Dass ich einen Link anklicke, der mir verrät, wie ich glücklicher, reicher und zufriedener werde, der mir das Geheimnis verrät, wie ich aus meiner “angeblich” verzweifelten Lage heraus komme – unter uns gesagt, ich war auch ziemlich traurig und frustriert, als ich dich anklickte- ich bin nicht käuflich, glaube auch nicht daran, was da versprochen wird und lasse mich nicht verführen. Jedenfalls nicht von solchen dubiosen Prophezeiungen. Ich sage dir, und das ist meine Prophezeiung, wenn in den Sternen steht, das dieses Jahr für mich ein glückliches werden wird, dann wird es auch eins werden. Und zwar ohne Formel und Link, der mir das Blaue vom Himmel verspricht.
Klar, auch du und das formlose unfassbare Wesen hinter dir will nur Geld verdienen. Aber nicht mit mir. Gruß, der Findevogel

2 Gedanken zu “Was ich dir schon lange sagen wollte

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s