Schrill

Es war ein schrilles Erwachen
nach angstvollen Tagen des Wartens
in denen die Seele auf Tiefgang ging
um aus dem Gesang der Wurzeln zu lesen
Fährtensuche auf sandigem Grund
wo doch das Herz über jeden Ton stolperte
der schräg aus rauen Kehlen schrie
in fernen Räumen warten Worte noch
auf ihre Zeit. Ja!

Es war ein schrilles Erwachen!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s