KleinKlein, die Zweite

Wie an jedem Abend, wenn es Zeit war, in die Kiste zu steigen, hatte sich KleinKlein auch an diesem Abend zusammengefaltet, um in seiner Schachtel schlafen zu gehen. Schließlich war es schon dunkel. Bevor er sich mit dem Fetzen aus der Ecke zudecken konnte, griff er nach seinem Schnuller. Entsetzt schoß er in die Höhe und stieß sich den Kopf. Er tastete und tastete, zunehmend unruhiger werdend, und fand nichts….

Ein Gedanke zu “KleinKlein, die Zweite

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s