Wie es drückt, dieses Grau…

Die Nacht hat mich aus meinen Träumen geschubst
Nun liegt der Morgen mir schwer im Magen
und ich hoffe doch sehr
dass der Tag bekömmlicher wird
und mit dem Abend wohlbefindlich endet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s